Home » Forschungsprojekte
 

Forschungsprojekte

Die FGH bearbeitet fortlaufend Forschungsprojekte zu energietechnischen und energiewirtschaftlichen Themen, die sich aus jeweils aktuellen Fragestellungen der Praxis ergeben.

Die direkte Einbindung von Netzbetreibern und herstellender Industrie in die Projektplanung und -bearbeitung gewährleistet die Praxisrelevanz dieser Projekte, deren unmittelbaren Nutzen für unsere Mitglieder und einen schnellen Transfer der Ergebnisse. Die Forschungsthemen werden durch unseren Forschungsbeirat, der sich aus kompetenten Fachvertretern unserer Mitgliedsunternehmen zusammensetzt, initiiert und begleitet.

Für die Projektfinanzierung bemüht sich die FGH um Fördermittel vor allem öffentlicher Institutionen, wie z. B. der Europäischen Kommission, der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) und der Arbeitsgemeinschaft industrieller Forschungsvereinigungen "Otto von Guericke" (AiF), bei der die FGH als gemeinnützige Forschungsvereinigung das Arbeitsgebiet ihrer Mitglieder exklusiv vertritt.

Für unsere Mitglieder sind die Ergebnisse der Forschungsprojekte besonders wertvoll, da sie selbst die Projekte initiieren, inhaltlich mitgestalten und intensiv begleiten. Bei breit angelegter Finanzierung können sie so die Kompetenz der FGH nutzen, um praxisgerechte Lösungen für ihre grundlegenden und drängenden Fragestellungen zu erhalten.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

This page is also avaiable in english language